Übergabe Schutzanzüge 07.02.2019

 

Beschaffung neuer Schutzanzüge (Hose, Jacke und Handschuhe) PSA für alle 6 Feuerwehren im Gemeindegebiet Bodenwöhr

 

1998 wurden damals die alten Anzüge „Bayern 2000“ beschafft, die nun nach 20 Jahren ihr Lebensalter erreicht haben.

Bei den alten Anzügen stellen sich immer mehr folgende Mängel ein:

-       Regelrechtes Auflösen des Anzugmaterials durch UV-Licht

-       Ausbleichen der Farbe

-       Defekte an den Reißverschlüssen

-       Wasserdurchlässigkeit

(Imprägnierung nach der Wäsche bringt nur mehr begrenzte kurzzeitige Wirkung)

-       Verlust der Sicherheitswirkung durch Abrieb der reflektierenden Bestreifung

 

Zur weiteren Sicherstellung des persönlichen Unfallschutzes unserer Feuerwehrdienstleistenden des gesamten Gemeindegebietes,

 sowie der geschilderten Situation, wurden die neuen Anzüge im Frühjahr 2018 im Gemeinderat genehmigt.

Im 1. Halbjahr 2018 wurden dann Vorstellung und Vorführung von 4 Anbietern

mit verschiedensten Model- und Farbvarianten für neue Schutzanzüge nach Bodenwöhr eingeladen.

Bei einigen Vorführungen nahmen auch Bürgermeister und Fraktionssprecher teil und überzeugten sich von den neuen Anzügen.


Im Anschluss an alle Vorführungen wurde sich im Kreis der Kommandanten für den Hersteller Fa. Consultiv SB GmbH entschieden,

mit dem Anzug Typ „FIRELINER XRS FB S“ in Rot

Somit wurde dann im 2. Halbjahr 2018 die Entscheidung der Kommandanten vom Gemeindegebiet Bodenwöhr durch den Gemeinderat abgesegnet

und die Bestellung an die Fa. Consultiv wurde ausgelöst.

Insgesamt wurden 208 Anzüge von der Gemeinde Bodenwöhr genehmigt und hiervon nun 195 ausgeliefert.

Die Restlichen 13 Anzüge werden 2019 noch nachbestellt.

 

Somit sind die Feuerwehren in Bodenwöhr wieder für die nächsten 20 Jahre gerüstet!

Ein großer Dank geht hier an die Gemeinde, den Gemeinderäten und dem Bürgermeister für diese Entscheidung und Beschaffung für die Zukunft.

 

  

  

Aktivitäten