Bilder  Geräteräume 

 

Hilfeleistungs - Löschgruppenfahrzeug   IVECO Magirus   HLF 20/16

Funkrufname Florian Bodenwöhr 40/1
Besatzung Löschgruppe 1/8
Antrieb Permanenter Allradantrieb mit Differentialsperre
Leistung 278 PS
Zul. Gesamtgewicht 14.500 Kg
Verwendungszweck Brandbekämpfung mit Schnellangriff Wasser und Schaum
Durchführung umfangreichster technischer Hilfeleistungen
Ausstattung Fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe (FPN 10-2000) mit 2000 l/min
Löschwasserbehälter 2000 Liter
Schaummitteltank 150 Liter
Schaumzumischanlage (FIRE - DOS 1000 De-Luxe)
4 Atemschutzgeräte BD 96, davon 2 im Mannschaftsraum
Schnellangriffseinrichtung für Löschwasser und Schaumzumischung mit 50 m Länge
Wasserwerfer  Leistung 1200 l /min
Stromerzeuger 8 kVA
Rettungsschere,  -spreizer und -zylinder mit Schnellangriff  20 m
Pedalschneider
Hebekissen
Zusatzbeladung techn. Hilfeleistung
pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast am Heck mit 2 x 1500 Watt; elektrisch neig- und drehbar
Indienststellung 2007

Fahrzeuge